Die Arbeitsgruppe im Laufe der Jahre 2010 bis 2020